Kurz erklärt > Leistungsstern

Der Stern zeigt die eigenen Ergebnisse aus dem Bewegungs-Check. Jedes einzelne Kind erhält einen individuellen Leistungsstern.

Er wird durch die weißen Linien wie eine Torte in sechs Stücke geschnitten. Jedes Tortenstück zeigt ein Ergebnis in einem der insgesamt sechs Tests an. Jeder Test steht dabei für eine besondere Fähigkeit, wie z.B. der 6-Minuten Lauf, mit dem man die Ausdauerfähigkeit misst.


Du willst wissen wofür die ganzen Fähigkeiten wichtig sind? Check das hier!


Unter der besonderen Fähigkeit sowie dem dazugehörigen Test, steht das eigene Ergebnis in diesem Test. Jedes Tortenstück hat zudem verschiedene Farbbereiche, von innen orange nach außen blau. Diese Farbbereiche bewerten das eigene Ergebnis in jedem der sechs Tests und damit auch die Leistung in jeder besonderen Fähigkeit. Die Smilies rechts neben dem Leistungsstern zeigen an, wie jede Farbe zu bewerten ist. Blau steht dabei z.B. für eine besonders gute Leistung.


Du willst hierüber mehr wissen? Falls nicht, überspringe diesen Absatz und lies darunter weiter!


Die schwarzen Punkte in den einzelnen Tortenstücken zeigen für jeden Test die Bewertung des eigenen Ergebnisses an, z.B. grün für den 6-Minuten-Lauf, was ein gutes Ergebnis ist. Das heißt, die eigene Ausdauer-Leistungsfähigkeit ist hier gut.

Die schwarzen Punkte sind durch Linien verbunden. Dadurch entsteht eine individuelle Figur, die ein individuelles Fähigkeiten-Profil darstellt. Die Figur hier zeigt an, dass die Leistungen in Beinkraft und Gleichgewicht noch verbesserungswürdig sind. Die Schnelligkeit ist jedoch schon auf einem sehr guten Niveau.

An der individuellen Figur lässt sich damit ablesen, welche Fähigkeiten noch verbessert werden sollten und bei welchen Fähigkeiten mögliche Talente vorhanden sind. Entsprechend können so einzelne Fähigkeiten individuell gefördert werden.


Ziel des Leistungssterns ist somit eine objektive und individuelle Bewertung der eigenen Leistungen in den sechs Tests sowie die Darstellung eines Fähigkeiten-Profils, welches zielgenaue Empfehlungen für den individuellen Förderbedarf ermöglicht.

Dadurch werden Kinder für ihre sportlichen Fähigkeiten sensibilisiert und Eltern, Lehrer sowie Trainer wird es ermöglicht individuelle Fähigkeiten des Kindes zu bewerten.

Der Leistungsstern schafft damit eine objektive Basis für individuelle Handlungsempfehlungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.