Geographies of… Hip Hop – Part I


Nach der Jahresabschlussfolge von SpacEconomics war ausversehen die neue Serie „Geographies of…“ geboren, in der sich Björn Braunschweig im ersten Part einer – voraussichtlich – dreiteiligen Serie mit einer weiteren seiner Leidenschaften auseinandersetzt: Hip Hop. Es geht darum,

  • was ein kreatives Milieu ausmacht,
  • warum Sampling von Respekt und nicht von Respektlosigkeit geprägt ist,
  • warum die Diffusion von Hip Hop sich nicht nur auf die Musik beschränkte,
  • was das Wertesystem der ersten Generation an Produzenten und Rappern für die Diffusion von Hip Hop bedeutete,
  • warum es die Sugarhill Gang ebenso zur Verbreitung von Hip Hop brauchte
  • wer eigentlich der Vater und die Mutter des Hip Hops sind und
  • warum es eben doch okay ist, mit den Fingern AUF die Vinyl-Platte zu fassen.

Fragen, Kommentare, Anregungen und Themenwünsche gern unten in die Kommentarbox schreiben.

Podcast auf Spotify hören
Podcast auf ApplePodcasts hören

_________________________________________________

The Long Read

— folgt in Kürze —

_________________________________________________

(Ausgewählte) Links zur Folge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.